Benutzername:    Passwort: speichern    

Startseite | Suchen | Anmelden | Allgemeine Bestimmungen
Language:

Home > Schweiz > Sex Clubs, Saunaclubs, Nightclubs, Kontaktbars und Girls > Zürich >
Andana Massagen
24.01.08 - 18:01
Lustmap
System

Registriert: Nov 2007
Beiträge: 5783

Bewertung: 0
Staffelstrasse 10
8045 Zürich

Tel: 044 202 23 40

Homepage: www.andana.ch
10.02.08 - 19:39
luzifehr
Mitglied

Registriert: Feb 2008
Beiträge: 34

Bewertung: 0
Andana bietet nur Massagen an, GV oder Französisch wird nicht angeboten. Die Einrichtung ist sehr stilvoll, generell ist ein Besuch sehr entspannend. Es gibt verschiedene Massagen, ums mal auszuprobieren empfehle ich eine sinnliche Entspannung, d.h. eine halbstündige Massage inkl. Handjob. Die Masseusen sind durchs Band alle sehr hübsch. Bei meinem Besuch wurde mehrfach kurz vor dem Höhepunkt die Massage weniger intensiv weitergeführt und ich quasi so 'gequält' - sehr gutes Gefühl für die dies mögen. Ich war leider noch nie bei Michelle - sie ist die Chefin - soll Montags und Dienstags massieren, sie sei die wirkliche Meisterin. Zugang ist diskret, ist beinahe Industriezone und hat einen seperaten Ausgang. Teurer, aber Qualität hat seinen Preis und die wird hier geboten. Meine Empfehlung für alle die nicht einfach GV und Französisch suchen sondern entspannt geniessen wollen.
26.10.10 - 17:06
Gentleman
Mitglied

Registriert: Nov 2009
Beiträge: 10

Bewertung: 0
Kann luzifehrs Beschreibung bestätigen: sehr gepflegt und professionell. Anfügen möchte ich noch, dass die Privatsphäre in diesem Haus sehr hoch gehalten wird: im Eingangsbereich gibt es einen durch Vorhang abgetrennten "Wartebereich", in dem man sichtgeschützt ist. Ausserdem prüfen die Damen immer peinlich genau, ob sich jemand auf dem Gang befindet, bevor man den Gang zur Dusche antritt. Und in der Dusche befindet sich ein "Rufknopf", mit dem man signalisieren kann, dass man für den "Transfer" ins Zimmer bereit ist. Die Dame gibt dann die "Freigabe", so dass man wirklich nie einem anderen Kunden begegnen kann.
25.06.11 - 17:35
Maldito
Mitglied

Registriert: Jun 2011
Beiträge: 5

Bewertung: 0
Hallo Andana Club Besucher,
Ich war ein regemässiger Besucher dieses Clubs, also sagen wir 1 bis 2 Mal im Monat und habe diverse Masseurinnen ausprobiert und getestet und mir auch Notizen gemacht, wie jede einzelne die Massagen ausführt. Da die Preise ja im oberen Segment sind und sie sehr auf Nobel machen sollte man(n) auch etwas erwarten dürfen.
Habe gute wie auch weniger gute Erfahrungen gesammelt und mir nach jedem Besuch meine Lieblinge notiert und auch nur noch diese nach Bedarf gebucht.
Der Club war ja wegen Umbau eine Weile geschlossen und hat mit einer Preiserhöhung wieder eröffnet.
Klar kann man sagen, nur wegen sFr. 10.-- bis sFr. 20.-- (10 x 20 = 200 / also eine Massage mehr) ist dieser Kommentar ja nicht nötig, aber da sie ja schon seit 6 Jahren in oberen Segment verweilen, finde ich es schade, noch mehr Profit daraus zu schlagen als Service anzubieten.
Für sFr. 200.-- kann ich auch eine Frau für 1/2-3/4 Std. Sex buchen, im Vergleich zu einer 3/4stündigen Massage, wo ich nur passiv bin und berühren absolut tabu ist.
Also das Preis-Leistung Verhältnis stimmt irgenwie nicht ganz, aber scheinbar ist das der Chefin gleichgültig, weil sie ja sowieso die Hälfte des Honorars von den Masseurinnen einkassiert!
Wahrscheinlich gibt ihr der Erfolg recht, aber ich glaube nicht, dass sie durch ihre Profit-Gier mehr Kunden bekommen wird, eher dass gewisse sich woanders umschauen werden und somit sich das erwünschte Ziel eher vermindern wird. "Eigentlich Schade!"
Das ist nur ein Hinweis und Vergleich, entscheiden müsst ihr euch selbst was gut für euch ist.......
05.08.11 - 19:48
hans29
Mitglied

Registriert: Jul 2011
Beiträge: 6

Bewertung: 0

kann nur gutes über Andana sagen war letzte woche noch dort bei einer neuen Polin die dort massiert.
Sehr nettes Mädchen und Hübsch
02.09.11 - 15:33
sexMaster
Mitglied

Registriert: Sep 2011
Beiträge: 1

Bewertung: 0
Hab noch ein paar Fragen zum Adana, vieleicht kann mir ja jemand von euch helfen:

Hat von euch dort schon jemand eine "bizarre Massage" gemacht, was kann man sich darunter vorstellen? (im Angebot z.B. von Michelle)

Wie unterscheiden sich eigentlich "Nuru-Massage" und "Soapy Massage" und was kostet das so in etwa? (auch im Angebot z.B. von Michelle)

Arbeiten dort auch schweizerinnen?

Vielen Dank für eure Antworten schonmal im Voraus.
24.11.11 - 20:08
Gelöschter Benutzer ID 4253
Gesperrt

Registriert: Jun 2011
Beiträge: 41

Bewertung: 0
Halo,kennt einer das Studio an der Staffelstr.10 das eine Sandra33 betreibt ?
Wie ist sie,ist sie eine Mulattin eine karibikfrau ? Was bietet sie.
08.02.12 - 23:40
Gelöschter Benutzer ID 4711
Gesperrt

Registriert: Dec 2011
Beiträge: 31

Bewertung: 0
@ sexMaster und alle andern Interessierten

Das Andana ist eines der professionellsten Tantramassagestudios in Zürich mit gut ausgebildeten Künstlerinnen. Zudem kann man - im Gegensatz zu andern guten Tantraorten - die Masseurin selber auslesen, was zumindest für mich sehr wichtig ist. Die Bilder entsprechen weitgehend der Realität und Dein Gegenüber wird sicher niemals schlechter aussehen als die Fotos!!

Die Preise für die bizarre Massage findest du unter "Angebot" BSDS-Spiele". Habs selber noch nie probiert, die Künstlerinnen sind auch in dieser Disziplin seriös ausgebildet.

Eine Nuru-Massage solltest Du dir unbedingt mal leisten, ich glaube, die gibt's nur im Andana in der Schweiz. Stell Dir vor: Du und deine Auserwählte seid glitschig wie Fische und könnt an- und umeinanderflutschen, alles auf einer geeigenten und geheizten Unterlage, ein völlig neues Erlebnis, eine weitere Dimension.

Könnte mir vorstellen, dass die Soapy-Massage nochmals ein anderes Empfinden bringt, kenn ich aber (noch) nicht.

Ja im Andana arbeiten mindestens drei Schweizerinnen, ganz tolle:

1. Jenny

2. Carmen

3. Michelle

Wer auf exrem schlank steht, wird bei Michelle gut bedient sein, die beiden andern sind sehr schöne junge schlanke professionelle Tantrikerinnen.

Ich schätze zudem sehr, dass mit

Daniela

einer sehr sinnlichen und weiblichen Frau das "Sortiment" (sorry der Ausdruck) verbreitert worden ist. Auch ein Geheimtipp im Andana!

Hoffe, ich konnte Dir helfen.

TANTRA IN AETERNITATE
13.02.12 - 11:26
Gelöschter Benutzer ID 4711
Gesperrt

Registriert: Dec 2011
Beiträge: 31

Bewertung: 0
Die tolle Daniela
bietet neu als Zusatz auch Fussreflexzonenmassage an; genial
11.06.12 - 19:19
Hans
Mitglied

Registriert: Mar 2011
Beiträge: 25

Bewertung: 0
..ja hallo allerseits; ich war sicherlich schon 30 mal im andana; die ambiente, der empfang alles schön "angerichtet". Aber wissen die mädchen, von was ich spreche ? Die letzten zwei mal hatte ich echt das Gefühl, der Spirit ist verschwunden.(Sorry Michelle) Es gibt so viele Alternativen im Raum Zuerich, geschweige denn weltweit...die Mädchen in Ausbildung haben schlicht keine Ahnung von einer Massage. Sie betreten den Raum und sind schon erstaunt, wenn ich passiv daliege und warten, bis was passiert?!? Sorry, aber ich erwarte von einem Top-Massage-Salon, dass die Damen spüren, was Mann will. Sie sind dafür ausgebildet ! ...ich bleib jetzt mal dem Club eine zeitlang fern; hab"Alternativen" gefunden...komme aber sicher wiedermal vorbei, wenn Geschäefte in der Nähe warten...alles Beste Hans
 
Wir begrüssen unser neustes Mitglied: RandyM

Lustmap ist derzeit in folgenden Ländern verfügbar:
Deutschland | Schweiz | Österreich


Über Lustmap | Rechtslage | Datenschutz | Kontakt

© All rights reserved by Lustmap.com