Benutzername:    Passwort: speichern    

Startseite | Suchen | Anmelden | Allgemeine Bestimmungen
Language:

Home > Schweiz > Sex Clubs, Saunaclubs, Nightclubs, Kontaktbars und Girls > Zürich >
Club Globe
4.1 
24.01.08 - 18:01
Lustmap
System

Registriert: Nov 2007
Beiträge: 5791
Ifangstrasse 2
8603 Schwerzenbach

Tel: 043 355 59 84

Homepage: www.club-globe.ch
15.02.08 - 07:07
student83
Mitglied

Registriert: Feb 2008
Beiträge: 11
Hallo Leute

Ich war in den letzen Jahren immer mal wieder im Globe. Der Club ist gepflegt und sauber. In der Regel ist das Verhältnis zwischen Freiern und WG's gut. Das heisst die Wartezeiten für Zimmer halten sich in Grenzen. Einzig wer ein bestimmtes Girl will muss manchmal schnell zu greifen. Das Aussehen der WG's ist top. Jedoch wer gern Girls aus Asien hat ist hier am falschen Ort habe noch nie ein WG aus dieser Region im Globe gesehen. Die Shows sind in der Qualität unterschiedlich hängt davon ab wie gern ein WG sich so präsentiert. Der Service der Girls ist meiner Ansicht gut bin noch reingefallen. Der Globestandart der GFS verspricht, kann sagen wurde noch nie enttäuscht. Die WG's wechseln recht oft. Globekenner wissen jedoch dass einige schon eine recht lange Zeit im Globe sind.

WG's die empfelen kann: Anita, Claudia, Diddi. Lilly

Gruss study




29.02.08 - 01:09
hirsch
Mitglied

Registriert: Jan 2008
Beiträge: 26
Hallo Allerseits

Auch ich möchte meine Erfahrungen mit euch teilen :)

Das Globe liegt in der Industriezone von Schwerzenbach, mit dem Auto gut erreichbar, Parkplätze sind unmittelbar vor dem Gebäude vorhanden. Vom Bahnhof aus sind es etwa 5 Gehminuten, wobei man, sofern man keine Umwege laufen möchte, eine vierspurige Strasse ohne Fussgängerstreifen überqueren muss.
Sofern Diskretion in einem Sex-Sauna/Wellness Club wie dem Globe überhaupt ein Thema darstellt, so ist festzuhalten, dass der Eingangsbereich aus 100 Meter Entfernung sichtbar ist, er gleicht einem pompösen Kino-Eingang ;).
Gleich im Eingangsbereich macht sich bemerkbar, dass hier nicht gespart wurde. Am grosszügigen Empfangstisch bezieht man erst einmal die Schlüssel für das persönliche Kästchen, um seine Utensilien unterzubringen, ein Badetuch inklusive.
Im Erdgeschoss befinden sich diverse Wellnessangebote, zusätzlich eine Bar und ein Sexkino. Vom orientalischen Bereich bis zum Heidi-Berghaus, im Globe finden sich Eindrücke vieler Kulturen wieder. Das ganze soll für den Gast von A-Z ein Erlebnis sein.
Freunde der Diskretion sind im Globe aber am falschen Ort. Im ganzen öffentlichen Bereich des Erdgeschosses tummeln sich Freier, teils alleine, teils bereits mit ausgewählter Globe-Begleitung. An dieser fehlt es aber zum Glück nicht. Die Anzahl der anwesenden Girls würde ich auf etwa 15-30 beziffern, wobei die meisten aus dem Osten kommen dürften. Ich war einmal da und wurde nach allen Künsten verwöhnt. Als Stammgast kann ich mich deswegen nicht bezeichnen, da ich mir diesen eher teuren Spass nicht alle Tage leisten kann (Eintritt 80 CHF + 100-200 CHF für Service). Beim nächsten Boni wieder :D

Beste Grüsse
Hirsch
29.02.08 - 06:05
student83
Mitglied

Registriert: Feb 2008
Beiträge: 11
Hallo Hirsch

Der Eintrittspreis ist 90 Fr.

Der Service 1/2 h ist 130 Fr. exkl. MwST mit 140 Fr.

in andern Clubs der Kette können die Preise leicht varieren

Gruss study
04.03.08 - 11:07
green
Mitglied

Registriert: Jan 2008
Beiträge: 553
hier noch ein Artikel aus dem Blick, den ich gefunden habe:
http://www.blick.ch/news/schweiz/puff-nein-sterbehilfe-ja-85086

Heidbrink baut derweil wacker aus. Auch in Dietikon ZH entsteht ein Sex-Club
10.03.08 - 20:11
Elcamino
Mitglied

Registriert: Mar 2008
Beiträge: 2
Hallo zusammen
Ja der Club Globe hat's in sich. Als ich letztens da war, hatte es so viele Männer, dass ich schon dachte ich bekomme keine mehr ab. doch so gengen 24.00 räkelte sich andrea vor mir (leider seit da nicht mehr gesehen) ich habe ihr spontan eine rückenmassage verpasst (bin gelernter masseur) sie hat es mir dann an meinem stengel gedankt und ihn angeblasen, so dass ich gleich auf zimmer mit ihr musste. Tja es hat sich gelohnt (auch die massage ausbildung). hoffe sie kommt bald wieder.
16.03.08 - 17:39
green
Mitglied

Registriert: Jan 2008
Beiträge: 553
ich war schon öfter im Globe und Westside, da ich am liebsten zierl. Mulatas mag, landete ich bisher immer mit folgenden 4 Brasils im Zimmer (sie sind alle sehr empfehlenswert, bieten einen sehr guten Service, sind schon länger dort, und erfüllen deshalb natürl. den Globe standard)

Morgana
http://www.club-globe.ch/main/girls_details.php?id=788
http://www​.club-westside.ch/girls_details.php?id=788
im G und WS anzutreffen, sie geht nach Möglichkeit den Nackt-Tagen aus dem Weg, deshalb Mo/Do: WS, Di,/Mi/Fr/(Sa/So): G
ich kenne sie am längsten, hatte sie im tropi kennengelernt (berichtet im sexy-tipp.ch), sie hat einen ultra-knackigen Body mit einem süssen, kleinen, runden Hintern, so dass ich über ihre getunten Titten hinwegsehen kann. sie ist temperamentvoll, so dass sie ev., wenn man sie im falschen Moment erwischt, beim 1.mal vielleicht etwas abweisend sein kann, so dass man es ein 2. mal versuchen muss, es lohnt sich

Bruna
http://www.club-globe.ch/main/girls_details.php?id=948
im G und WS anzutreffen, sie liebt ihre Heimat und den CH-Winter überhaupt nicht, so dass sie immer nur im Sommer in die CH kommt. Kenne sie auch schon länger, noch aus dem tropi. Als ich sie das erste mal sah, hat mich ihr mega-bunda dermassen verrückt gemacht, dass ich sie mehrmals gebeten habe, mir etwas zum Trinken zu bringen, damit ich ihren Hintern bewundern konnte ebenfalls super-knackiger Body mit kleinen Natur-Titten. Sie wirkt beim 1.mal vielleicht etwas professionell, sie besser kennenzulernen lohnt sich aber.

Sabrina
http://www.club-globe.ch/main/girls_details.php?id=902
sie scheint in letzter Zeit nur noch im G zu arbeiten, ist nicht mehr auf der HP des WS. ebenfalls mega-knackiger Körper mit kleinen süssen Natur-Titten. stets freundl., sehr empfehlenswert.

Rosi
(keine Fotos mehr auf der G-HP)
nur im G anzutreffen, ebenfalls geil proportioniert, ihre Titten hat sie erst vor ein paar Monaten tunen lassen, aber sehr gut gemacht (bin sonst eher Silikon-Gegner). stets freundl, sehr empfehlenswert, sie macht auch "echte" Lesbo-Shows mit Sabrina

01.04.08 - 12:55
green
Mitglied

Registriert: Jan 2008
Beiträge: 553
Die Anna do Brasil ist heute übrigens wieder einmal auf dem Tagesplan! Da es keine Fotos hat: sie ist zierlich, knackige Figur, sehr hübsches Gesicht, leicht dunkler Teint, dunkle lange Haare.
Sie war vor ca. 2, 3 Jahren regelmässig dort und hatte im sexy-tipp.ch viele Fans, hatte dann aus priv. Gründen eine Pause gemacht, und war letztes Jahr nur ganz wenige Tage dort.
21.04.08 - 13:30
tarado
Mitglied

Registriert: Jan 2008
Beiträge: 7
ein noch aktueller Bericht von der Chlaus-Party Dez.07

Der Hauptpreis war für mich v.a. der Grund, nach fast einem Jahr wieder mal ins Globe zu gehen.

Wie erwartet hatte es sehr viele Gäste, aber auch viele Girls (während der Haupt-Stoss-Zeit zw. 22h und 1h waren aber wenige frei). Es war so, dass die Girls keinen Grund hatten, heftig zu attakieren, wenn man sich aber nicht auf ein bestimmtes Girl festgelegt hatte, und auf die Girls zuging, gab es keinen Grund, den Club ungepoppt verlassen zu müssen.

Ich habe den Abend ruhig angehen lassen, wollte v.a. die Shows geniessen.

Nik schrieb: ich fragte jeweils Rahel wann die nächste Show geplant sei..

So schlau war ich nicht. Ich musste mal pinkeln, habe danach wie immer geduscht, denn auch im Globe kann es zu unerwarteten DDoS-Attaken (Den-Dödel-ohne-Saugen) kommen. So habe ich leider den Anfang der Show mit Sabrina, Rosi und 2 Gästen verpasst. Ich hatte Sabrina an Sylvester vor 2 Jahren gefragt, ob sie mit mir eine Show auf der Bühne machen wolle, damals war sie aber noch neu im Globe und zu schüchtern, inzwischen ist sie viel zeigefreudiger. Ich sehe zwar nicht gern Girls mit anderen Männern, mir gefiel aber v.a. die Lesbo-Action, dass sie sich geküsst und geleckt haben.

Ich hatte vor, nach den ganzen Shows -inzwischen war das Globe schon viel leerer- ohne Zimmerbesuch (meine favorita absoluta war leider an diesem Abend keine Min. frei) noch in den Ausgang, wollte mich eigentl. nur noch von den Girls, die ich kenne, verabschieden, z.B. von Sabrina und Rosi, die beiden zusammen waren aber viel zu stark für mich: Sie haben es mit einem äusserst perfiden Trick (den ich hier nicht verraten kann ) verstanden, dass ich mega-tarado wurde, und mit einem Ständer wollte ich den Club auch nicht verlassen. Mein Budget hat leider nicht für beide gereicht. Habe mich dann für Rosi entschieden, da ich mit ihr noch nie auf dem Zimmer war, sorry Sabrina, auch mit Dir war es immer perfekt.

Von Rosi gibt es keine Fotos mehr auf der HP, sie ist eine zierliche caramelfarbene Mulata aus Brasilien, schmale Taille, runder Po, feines, sehr hübsches Gesicht, ihre Haare natur, bei ihren Brüsten wurde nachgeholfen, sind aber so gut gemacht, dass ich es nicht gemerkt hätte, wenn ich sie nicht letzten Sylvester davor gesehen hätte, die ersten Silikon-Titten, die ich gesehen habe, die geil aussehen.

Im Zimmer war sie sehr zärtl., ZK, sehr gutes, variantenreiches FO, ihre dunklen Nippel sind herrlich, ihre Pussy schmeckt lecker und sie wollte dabei einen Finger in ihrem Po, Poppen mit brasil. Temparament in div. Stellungen - es war perfekt, im sexy-tipp.ch hatte sie zurecht nur pos. Kritiken.

Im nachhinein betrachtet ärgere ich mich aber, dass ich nicht mehr Sack-Geld mitgebracht und an der Verlosung nichts gewonnen habe , denn Sabrina und Rosi wären im Doppelpack sicher ein spezielles Erlebnis, denn sie verstehen sich auch privat sehr gut, und ein Dreier (MFF) ist erst dann speziell, wenn es auch etwas Lesbo-Action gibt. Muss jetzt sparen, werde dies aber sicher noch nachholen. Schön, wenn man im Leben noch Ziele hat
30.04.08 - 17:40
Kocourek
Mitglied

Registriert: Mar 2008
Beiträge: 253
Ich möchte hier noch einen Bericht nachreichen, der zwar mittlerweile nun auch schon älter ist, da jedoch bis jetzt noch nichts über Didi gepostet wurde, denke ich es ist höchste Zeit.

Diddi
Nun hatte auch ich einmal die Möglichkeit ins Globe zu kommen. Es war schlicht und einfach überwältigend und ich muss sagen, dass ich mich an die vorgängigen positiven Postings anschliessen kann.
Es ging nicht lange und da sprach mich, in einem guten Deutsch, Diddi an. Sie war relativ stark geschminkt, aber hatte einen absoluten Gazellenkörper, der mich gleich scharf gemacht hatte. Also ging’s ins Kino wo mir ein sehr intensives und gekonntes FO geboten wurde. Es war auch ein zusätzlicher Kick in diesem öffentlichen Raum das FO zu geniessen. Danach ging’s nach oben und es wurde dort fortgesetzt, wo man im Kino aufgehört hatte. Dort hatte ich jedoch dann das Gefühl, dass Diddi's Engagement eher auf die professionelle Seite schlug. Sie war dabei machte alles mit, aber irgendwie fehlte es an „natürlicher Geilheit“. Fazit meines Erlebnisses es hatte gewaltig begonnen, auf dem Mittelstück konnte Diddi den Level halten, aber gegen Schluss verfiel sie leider der Professionalität. Aber im gesamten war ich sehr zufrieden mit Diddis Service und ich muss sagen hier herrscht ein enorm hoher Wiederholungs-Faktor. Es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich im Globe war.

Gesamtes Aussehen: 8.5
Brüste: 9
Beine: 8.5
Haut: 8
GV: 8.5 (ein bisschen zu professionell)
FO: 9
Küssen: 9 (mit Zungenküsse)
Sprache: 7 (flüssige Konversation auf Deutsch möglich, aber eintönige Themen)
(Wertung 1-10; 1= nein Danke , 10 = genial)
Wiederholungsfaktor bei 100%



Grüsse
Kocourek
 
Wir begrüssen unser neustes Mitglied: Edi60

Lustmap ist derzeit in folgenden Ländern verfügbar:
Deutschland | Schweiz | Österreich


Über Lustmap | Rechtslage | Datenschutz | Kontakt

© All rights reserved by Lustmap.com