Benutzername:    Passwort: speichern    

Startseite | Suchen | Anmelden | Allgemeine Bestimmungen
Language:

Home > Schweiz > Sex Clubs, Saunaclubs, Nightclubs, Kontaktbars und Girls > St. Gallen >
St. Gallen Beach
3.8 
03.08.20 - 06:48
Spieler
Mitglied

Registriert: Jun 2015
Beiträge: 25
Danke für deinen informativen Bericht!!
Ich sehe, dass du mehrheitlich GV ohne Gummi bevorzugst. Hast du dich noch nie mit Krankheiten angesteckt? Wenn ja, wie behandelst du diese? Diese Chinesische Maus war sicher der Hammer.
Hoffentlich war sie gesund.
Hast du noch andere gute Adressen mit Asia Girls?
Gruess euer Spieler
03.08.20 - 09:30
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
ja, ohne Gummi ist einfach ein anderes Gefühl, eine feinere, lustvollere Wahrnehmung. Das Risiko ist sicher grösser! Als ich jung war, hatte ich immer GV ohne Gummi mit allen möglichen Mädchen. Es passierte nie was. Glück? Sicher! Damals waren die Kontrollen der Mädchen noch viel weniger stark als heute. Habe mich gottlob bis jetzt nie angesteckt und ich bete darum, dass es so bleibt. Bekämpfung notfalls mit Antibiotika, wobei man nur hoffen kann, dass sie anschlagen. Auch bei GV mit Kondom ist man nicht total auf der sicheren Seite, v.a. dann nicht, wenn 69 und Franz ohne betrieben wird.
Asia Girls: meist sind es die Chinesinnen, auch Japanerinnen, die Sex ohne Gummi bei Nachfrage und mit Aufpreis anbieten. Die Thaimädchen lehnen das normalerweise ab. In Rheineck, Bahnhofstr. 4 ist bei den Chinesinnen Sex ohne Gummi fast normal. Hingehen und schauen, wer dort ist. Die Fotos sind normalerweise bei den Chinesinnen und Japanerinnen falsch.
05.08.20 - 17:49
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
War heute 5.8.20 wieder im St. Gallen Beach. Leider entsprechen die Bilder in der Reklame überhaupt nicht den Girls, die sich da zeigen.
Es wurden mir 2 Girls gezeigt, ein junges vollbusiges mit sexy Körper, die ich mir für das nächste Mal aufhebe und Julia, ein nicht mehr ganz junges Girl, aber schöner Körper, schöne Haut, anschmiegsam und sehr freundlich. Sie empfing mich gleich mit Zungenküssen.
Nach dem Duschen zuerst Schmusen. Das tut sie hingebungsvoll. Sie zeigte sich sehr erfreut über meinen treuen Begleiter und streichelte ihn lustvoll und nahm ihn dann in den Mund. Oh Wonne! Dann 69. Himmlisch! Musste mich sehr beherrschen, um nciht zu kommen. Dann Vögeln in Missionar Stellung ohne Gummi (+ 50 Fr), tief hinein bei ihr, Beine hoch nach oben. Schien sie sehr zu mögen, und keuchte schon verdächtig. Dann Wechsel in Doggy. Auch wunderschön. Dann wieder Schmusen. Leckte si dann in Doggy Position und befingerte sie. Sie mochte es sehr und kam auch recht laut. Dann ritt sie mich. Sehr genussvoll. Mehrere weitere Stellungswechsel. .Alles sehr lustvoll, aber ich hatte mich so programmiert, dass ich nicht kam. Sie versuchte es mit allen möglichen Dingen auch mit ausgiebigem Blasen. Das beherrscht sie wunderbar. Durfte sie dabei nach erstem Widerstand auch Fingern. Steckte Finger tief hinein und flickte sie richtig mit Fingern, was sie ganz wild machte.
War eine wunderbare halbe Stunde mit riesigem Suchtpotential. Sie schaut dabei wirklich nicht auf die Uhr!
Werde wieder und wieder hin gehen. Unheimlich lustvoll mit ihrer engen Muschi und ohne Gummi!
Aber nächstes Mal nehme ich mich mal der jungen Vollbusigen mit wirklich heissem Körper an, die mich schon recht spitz machte und die ich nur nicht auch noch vögelte, weil ich nicht mehr Geld dabei hatte.
Es wird oft Negatives über SG. Beach gesagt, aber ich kann es nur empfehlen. Störend sind all die Chinesen, die in der Küche rumhocken und lärmen bei offener Tür.
10.08.20 - 17:31
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
10.8.20: War heute wieder in St. Gallen Beach. Natürlich sind alle Bilder fake. Aber Asaki war da, die ich schon in Rheineck an der Bahnhofstr. 4 gefunden hatte und die mir damals zu grob erschien.
Heute war sie echt lieb und anschmiegsam. Schöner Körper, dicht bewaldete Muschi, man muss sie im Wald richtig suchen.
Sofort Zungenküsse mit Hingabe und gegenseitiges Befummeln. Sie machte mir schon unheimlich Lust, obwohl ich doch erst kurz vorher bei Carola war, ohne zu kommen. Schönes Blasen 69 auch sehr schön. Dann Sex in Missionar Stellung ohne Gummi (+50). Wunderbar erfüllend und so gut, dass ich schon nach kurzer Zeit einfach nicht mehr zurückhalten konnte und total kam. Was für ein Unterschied so ohne Gummi gegenüber vorher mit Gummi bei Carola.
Liebes Mädchen, macht intensiv mit und gibt sich voll hin und mit Lust.
Suchtgefahr. Werde wieder hingehen!
Einmal mehr war ich von St. Gallen Beach, trotz mehrfach schlechter Kommentare und trotz immer nur 2 Mädchen als Auswahl, wieder voll überzeugt, denn bis jetzt hat es für mich immer gestimmt.
16.08.20 - 22:55
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
War am 15.8.20 schon wieder bei Asaki in St. Gallen Beach. Leider war es heute nicht so erfüllend wie die zwei Male davor. Asaki muss kurz vor mir mit einem anderen gevögelt haben, der sie völlig schachmatt setzte. Ich sah ihr schon an, dass sie am Ende war, entkräftet. Sie wirkte denn auch eher lustlos und brachte nur noch einen halbbatzigen Orgasmus zustande, obwohl das in ihrer liebsten Missionar Stellung geschah, mit Beinen über meinen Schultern, so dass ich ganz tief eindringen konnte. Trotz allem war es einfach wieder ein totaler Genuss, in ihr zu sein und ihre Muschi zu spüren, die ideal ist, nicht zu weit und nicht zu eng.
Ich war wohl noch der letzte, der sie haben konnte, denn nun ist sie weg für einige Zeit. Sehr schade, denn wer kann sie wirklich ersetzen!
Werde wieder hingehen, sobald sie zurück ist, wird aber eine Weile dauern.
20.08.20 - 14:26
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
War heute 20.8.20 wieder bei Julia im St. Gallen Beach. Ihre langen Schamhaare sind jetzt mehrheitlich abgeschnitten, was sich beim Lecken angenehm auswirkt. Sie ist wieder sehr bei der Sache beim Vögeln. Habe sie lange intensiv gevögelt. Sie geht gut mit und mag offenbar sehr tiefes Eindringen in Missionar Stellung. Ihre Muschi ist einfach zauberhaft und gibt ein wunderbares Gefühl, da nicht zu eng und nicht zu weit. Absolut wollüstig, was mich schon bald zum Abspritzen brachte tief in ihr. Sie hat mich auch heute nicht enttäuscht!!!! Werde wieder und wieder zu ihr und zu Asaki gehen.
20.08.20 - 14:29
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
An Spieler: er hat gefragt, was ich mache, um nicht krank zu werden. Nach jedem Verkehr und nach jedem Blasen und 69 Mund mit starkem Alkohol ausspülen (53%iger Schnaps). Ebenso Penis waschen mit einer Mischung aus Seife und Alkohol, was zwar leicht brennt, aber sicher gut desinfiziert.
20.08.20 - 15:01
Spieler
Mitglied

Registriert: Jun 2015
Beiträge: 25
Deine Berichte sind sehr aufschlussreich. Du kennst die Szene sehr gut. So wie ich dich einschätzen kann, bist du ein totaler Geniesser.
Ich habe gehört, dass dieses Studio ab Oktober an einem anderen Ort die Tore öffnet.
Euer Spieler
27.08.20 - 17:10
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
War heute bei Kathy. Schöne junge Chinesin (soll 28 sein). Schöner Körper, kleine Brüste. Wenn ich an ihre samtene Muschi denke, in der es so traumhaft flutscht, dann steht mein Begleiter gleich wieder.
Sie ist sehr empfindlich am Kitzler. Sanfte Berührung mit Fingern oder Zunge machen sie heiß u sie stöhnt lustvoll. Aber sobald der Druck etwas grösser wird, geht nichts mehr. Wir haben lange gevögelt in verschiedenen Stellungen bis ich überaus stark kam. Sehr lustvoll.
Aber trotzdem ziehe ich Julia und v.a. Asaki vor.
Aber falls eine der beiden nicht da ist, besteht Wiederholungsgefahr mit Kathy.
08.09.20 - 23:51
paterreden
Mitglied

Registriert: Jul 2020
Beiträge: 31
War heute bei .Emy. Sie ist keine überragende Schönheit, aber sie macht gut mit. Sie liebt es, wenn man sie leckt und gibt alle Anzeichen der Lust von sich beim Verkehr. Da ich schon 14 Tage keinen Sex mehr hatte, kam ich wohl etwas zu früh für sie, so dass sie keinen Orgasmus hatte. Sie bläst göttlich. Bei 69 lässt sie sich allerdings einfach lecken ohne selbst zu blasen.
 
Wir begrüssen unser neustes Mitglied: stratton

Lustmap ist derzeit in folgenden Ländern verfügbar:
Deutschland | Schweiz | Österreich


Über Lustmap | Rechtslage | Datenschutz | Kontakt

© All rights reserved by Lustmap.com